Erfahrungsberichte

Euer Feedback für uns

 

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ 

 

„Die Berufsreifeprüfung ist bestanden und ich darf mich über neues Wissen und mehr Chancen in der Zukunft freuen. Ich bin froh, dass meine Wahl auf die Bit Maturaschule gefallen ist. Ich habe mich dort immer sehr wohl gefühlt, dazu haben natürlich auch die besonders freundlichen und bemühten MitarbeiterInnen beigetragen.“ Madeleine Sch.

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ 

 

 

Liebes BIT-Team, ich bin froh, dass ich mich für die Berufsreifeprüfung bei euch entschieden habe.
Es hat mir sehr gut gefallen und ich habe mich hier wohlgefühlt. Vielen Dank für die tolle Betreuung.
Danke vor allem an Kerstin, für dein offenes Ohr und deine aufmunternden Worte, wenn mal die Motivation im Keller war.
Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg, sowie fleißige und motivierte Schülerinnen und Schüler.
Es ist schön wieder ein Leben außerhalb vom BIT und ohne die diversen Schulungsunterlagen verbringen zu können, dennoch vermisse ich diese Zeit und bin sehr froh, dass ich endlich mein Maturazeugnis in Händen habe.

 

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ 

 

Es muss einfach kund getan werden: Ihr habt einen hervorragenden Mathematiktrainer in Günther Gartler gefunden! Durch sein intensives Bemühen ist es uns gelungen, die Berfusreife in Mathematik zu bestehen! Danke an Gühnter!

Astrid Gruber

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ 

 

Stimmen aus der TeilnehmerInnenrunde Intensivkurs Lernen lernen:

 „Ich fand das Seminar toll und kann sehr viel daraus verwenden.“

„Es sind sehr viele Lerntipps gegeben worden. Interessant war vor allem für mich, welcher Typ (Auge, Ohr, Hand) ich bin. :-)“

„Als Erwachsene verwenden wir die alten Lernmethoden. Wir sind es falsch angegangen. Hier haben wir tolle Methoden kennen gelernt, großartig ist die Methode mit „Stimme dazu!““

„Die Lerntechniken in Englisch und das M-Vok werde ich sicher verwenden. Außerdem lege ich ein Fehler-ex Heft an. Hier haben wir so viele Möglichkeiten kennen gelernt, selber kommt man gar nicht darauf, man lernt ja sonst immer gleich.“

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _